Ja, so ein gedeckter Apfelkuchen ist schon was Feines. Apfel hin und Apfel her – er geht doch irgendwie immer. Nun denn, da stolpere ich also wieder einmal über  ein sehr appetitliches Bild auf Insta und konnte mal wieder nicht widerstehen. Also ran an die Zutaten und ausprobiert. Ich kann euch nur sagen: Macht den auch mal!

Die Jungs von „Die Jungs kochen und backen“ haben mir den Mund wässrig gemacht und das führte zu einem neuen Lieblingskuchen in unserer Familie.

Das Rezept findet ihr HIER