Wie schon in diesem Beitrag beschrieben, habe ich es ja dieses Jahr wieder geschafft, mich bei Lunaju zum Sommerwichteln einzutragen.

Die Organisation – Hut ab! – ist wieder einmal mehr super gut. Nachdem ich mir ja schon Gedanken gemacht habe, womit ich meinem Wichtel etwas Gutes tun könne, stellte ich dann heute fest: Ich bin wohl auch nicht so leicht zu beschenken als Wichtelpartner. Jedenfalls dann nicht, wenn man so unter Kreativlingen ist.

Mein Wichtelpartner – bis heute war sie mir ja gänzlich unbekannt – hat jedenfalls diese Hürde für sich gesehen. Aber so was von locker überwunden. Also an dieser Stelle sei Dir TANJA gesagt: Ich habe mich total gefreut!

Tanja hat sich meine Homepage nicht nur angesehen. Ich würde mal sagen, Sie hat sie schlichtweg inhaliert. Sie hat sich so viele Sachen angesehen. Gelesen. Wow. Ich war überwältigt. Ja. Das war ein Überraschungspaket allererster Güte.

Wer nun neugierig geworden ist und mal bei Tanja vorbeischauen möchte, hat hier die Gelegenheit dazu: Neues vom Schloss

Und das hat es gegeben:

Ich würde sagen: Ich bin restlos gut ausgestattet mit „Heimatlichem“ – sowohl geschmacklich als auch unterwegs.

Ganz lieben Dank liebe Tanja!