Es steht mal wieder ein Geburtstag an. Der 9. – ja ein Kindergeburtstag. Der kleine Fußballfan soll Karten für ein Fußballspiel bekommen. Sein erstes Spiel in einem großen Stadion. Für so ein besonderes Event sollen auch die Karten einen besonderen Rahmen erhalten. Und da sind wir schon beim Thema: Die Verpackung.

Was wird benötigt:
IKEA RIBBA Rahmen 23 x 23 cm
Konfetti
Sticker
falls vorhanden: Plotter
wenn dieser nicht vorhanden ist, dann kann der Text auch mit der Hand geschrieben werden

Wie geht es weiter?
Nach der vollständigen Reinigung des Rahmens wird das vorhandene Passepartout mit den Stickern beklebt. Die Eintrittskarte haben wir kopiert, damit der Rahmen nicht wieder auseinander genommen werden muss, und haben sie in die Mitte geklebt.

Nun wird der Rahmen mit dem Konfetti befüllt, das Passepartout eingelegt und zu guter letzt das Blatt mit der Eintrittskarte eingelegt. Wenn alles stimmig ist, kann die Rückwand eingelegt und verschlossen werden.

bilderrahmen-simon1

Da wir hier von einem Kind sprechen, das die Schreibschrift noch nicht unbedingt lesen können muss, habe ich den Text mit einem Plotter in einer einfachen Schrift verfasst. Mal ganz ohne Schnörkel und Schwingungen. Das hat sich bewährt – er hat alles einwandfrei und ohne Probleme lesen können.

Was soll ich sagen? Er hat sich riesig gefreut. Das war eine gelungene Überraschung. Am großen Tag werden dann noch Fotos gemacht diese können dann noch im Rahmen ihren Platz finden. Somit hat er eine schöne Erinnerung an diesen besonderen Tag.